C.A.R.E. Diesel® – innovativ und nachhaltig in die Zukunft

Bei dem von der Tool Fuel-Unternehmensgruppe vertriebenen C.A.R.E. Diesel® handelt es sich um einen Hochleistungskraftstoff, der überwiegend aus Rest- und Abfallstoffen nach einem speziellen Verfahren hergestellt wird. C.A.R.E. Diesel® zählt zu den paraffinischen Kraftstoffen nach EN 15940 und verfügt im Wesentlichen über die stoffliche Struktur des fossilen Diesels, übertrifft jedoch die Spezifikationen von allen bisher an Tankstellen erhältlichen Dieselkraftstoffen mehr als deutlich.

Die Grundsubstanz des C.A.R.E. Diesels wird von führenden deutschen Mineralölproduzenten in Mengen von bis zu 20 % ihrem Premium Diesel beigemischt. Tool Fuel Services GmbH vertreibt das bisher nur zur Veredelung genutzte Produkt zu 100 % in Reinform.

Daraus resultieren für die Anwender erhebliche Vorteile, die nur der Hochleistungskraftstoff C.A.R.E. Diesel® mit sich bringt:

 

  • deutliche reduzierte Rußentwicklung bei der Verbrennung
  • verringerte Treibhausgasemissionen von bis zu 90 % über den gesamten Produktlebenszyklus
  • Kältebeständig bis zu minus 38 Grad Celsius
  • Resistent gegen den Befall mit Mikroorganismen (Dieselpest)
  • Kaum feststellbare Alterung im Vergleich zu fossilem Diesel
  • Deutlich weniger Stickoxide, Feinstaub, Kohlenstoffdioxid, Kohlenwasserstoffe bei der motorischen Verbrennung
  • Hörbar reduzierte Geräuschemissionen

Sämtliche Angaben zum Produkt wurden in zertifizierten Prüflaboren bestätigt. Nähere Angaben dazu finden Sie auf den folgenden Seiten.

Klimarelevante Auswirkungen von C.A.R.E. Diesel®

 

Feinstaub
- 0 %
PM

Kohlenmonoxid
- 0 %
CO

Stickoxide***
- 0 %
NOx
Kohlendioxid*
- 0 %
CO2

Kohlenwasserstoffe
- 0 %
THC

bis zu
- 0 %
Treibhausgas **
* tailpipe
** über den gesamten Produktlebenszyklus
*** bei optimierter Motorsteuerung
Werte ermittelt mit finnischen Abgaslabor VTT (Valtion teknillinen tutkimuskeskus, übersetzt Staatliches technisches Forschungszentrum), Auszug aus dem Optibio-Test.

CARE Diesel