C.A.R.E. Diesel®

Spezifikationen

C.A.R.E. Diesel® erfüllt die US-Abgasnorm ASTM D 975 sowie die DIN EN 15940. Die DIN EN 15940 definiert u.a. die Spezifikation von Dieselkraftstoff auf der Basis von hydrierten pflanzlichen und tierischen Ölen. Außerdem übertrifft C.A.R.E. Diesel® die Anforderungen der DIN EN 590 in allen Punkten bis auf die Dichte, deren Werte ca. 5 % außerhalb der regulären Dieselspezifikation liegen.

Tool-Fuel Service GmbHC.A.R.E. Diesel®EN 15940
Klasse A
EN 590
ÖNORM EN 590
ASTM D 975
USA
C.A.R.E. Diesel®
Typische Werte
SpezifikationEinheitminmaxminmaxminmaxminmax
Cetanzahl7070514076
Dichte bei 15 °Ckg/cbm770790765800820845779
Flammpunkt°C60> 55> 555268
Schwefelgehaltmg/kg551015< 5
V40mm/s2,04,02,04,52,04,51,94,12,9
Siedeverlauf bis 250 °CVol% < 65< 653,7
Siedeverlauf bis 350 °CVol%8585100
90% Vol% Punkt°C282320282338288
95% Vol% Punkt°C360360360292
Gesamtverschmutzungmg/kg102424< 0,05
NeutralisationszahlmgKOH/g0,20,2< 0,03
Conradson CarbonGew%0,10,30,01
KupferkorrosionKorr.-Grad11131
Oxidationsstabilitätg/cbm2525254
Oxidationsstabilitäth202020> 40
CFPP
Sommer
Übergang
Winter

°C
°C
°C

-22
-22
-22

0
-10
-20

-29
-29
-29
AschegehaltGew%0,010,010,010,010,001
Wassergehaltmg/kg20020020050034
Schmierfähigkeitum460460460520330
Polyzyklische aromatische KWGew%0,18< 0,1
GesamtaromatengehaltGew%1135< 0,1
Fettsäure-Methylester (FAME)Vol% 0,07,07,00