Slider

C.A.R.E. Diesel® – innovativ und nachhaltig

BIO – aber KEIN Biodiesel!

Erfüllt DIN 15940 und die amerikanische Kraftstoffnorm ASTM D 975

Bei dem von der TOOL-FUEL-Unternehmensgruppe vertriebenen C.A.R.E. Diesel® handelt es sich um einen Hochleistungskraftstoff, der überwiegend aus Rest- und Abfallstoffen nach einem speziellen Verfahren hergestellt wird. C.A.R.E. Diesel® zählt zu den paraffinischen Kraftstoffen nach EN 15940 und verfügt im Wesentlichen über dem fossilen Diesel ähnliche stoffliche Struktur. Weil schädliche Bestandteile vollends fehlen, übertrifft es jedoch die Spezifikationen von allen bisher an Tankstellen erhältlichen Dieselkraftstoffen mehr als deutlich.

Die Grundsubstanz von C.A.R.E. Diesel®, HVO wird von führenden Mineralölproduzenten in Mengen von bis zu 20 % ihrem Premiumdiesel beigemischt. TOOL-FUEL Services GmbH vertreibt das bisher nur zur Veredelung genutzte Produkt zu 100 % in Reinform.

Daraus resultieren für die Anwender erhebliche Vorteile, die nur der Hochleistungskraftstoff C.A.R.E. Diesel® mit sich bringt:
  • deutliche reduzierte Rußentwicklung bei der Verbrennung
  • verringerte Treibhausgasemissionen von bis zu 92 % über den gesamten Produktlebenszyklus2
  • Kältebeständig bis -22° C (bis -38° C möglich)
  • Resistent gegen den Befall mit Mikroorganismen (Dieselpest)
  • Kaum feststellbare Alterung im Vergleich zu fossilem Diesel
  • Deutlich weniger Stickoxide, Feinstaub, Kohlenstoffdioxid, Kohlenwasserstoffe bei der motorischen Verbrennung
  • Hörbar reduzierte Geräuschemissionen

Sämtliche Angaben zum Produkt wurden in zertifizierten Prüflaboren bestätigt. Nähere Angaben dazu finden Sie hier.

Klimarelevante Auswirkungen von C.A.R.E. Diesel®

Feinstaub bis zu

%

PM

Kohlenmonoxid

%

CO

Stickoxide1

%

NOx

Kohlenwasserstoffe

%

THC

bis zu

%

Treibhausgas-Einsparung

(CO2 – Äquivalent)2 3

Fußnoten:
1 bei optimierter Motorsteuerung
2 65 % garantierte Mindesteinsparung
3 über den gesamten Produktlebenszyklus

Werte ermittelt mit finnischen Abgaslabor VTT (Valtion teknillinen tutkimuskeskus, übersetzt Staatliches technisches Forschungszentrum).

C.A.R.E. Diesel® – im Einklang mit der Umwelt

Das größte Spektrum unterschiedlicher Rohstoffe in der Biokraftstoffbranche

Die Vorteile für die Umwelt:

Alle eingesetzten Rohstoffe wurden nachhaltig gewonnen.

C.A.R.E. Diesel® erfüllt die strikten Nachhaltigkeitskriterien, die in der EU-Biokraftstoffgesetzgebung festgelegt sind. So ist z. B. die Rodung von Wald- und Feuchtgebieten, Torfmooren und Flächen mit hoher Biodiversität für den Rohstoffanbau streng verboten.

Weil selbst der nachhaltige Anbau von Palmöl zu Verdrängungseffekten in der Region führt, wollen wir bei TOOL-FUEL dieses so benötigte Nahrungsmittelquelle nicht weiter unter Druck setzen. Daher vermarkten wir bereits seit 1.1.2019 kein HVO mehr unter dem Namen C.A.R.E. Diesel®, für dessen Herstellung Palmöl verwendet wurde.

Stattdessen kommen für die Herstellung von C.A.R.E. Diesel® ausschließlich Rest- und Abfallstoffe nach der aktualisierten Fassung der Erneuerbare Energien-Richtlinie in Frage.

Die Wertschöpfungskette von C.A.R.E. Diesel® wird regelmäßig durch unabhängige Auditoren überprüft, um die Einhaltung der Vorschriften und den Einklang mit der Umwelt sicherzustellen. Wir legen großen Wert auf den Erhalt unserer ISCC-Zertifizierung.

Vorteile gegenüber fossilem Dieselkraftstoff:
  • zeigt ein saubereres Verbrennungsverhalten
  • weist extreme Kältebeständigkeit auf
  • ist motorisch exzellent verträglich und hat hohes Emissionsminderungspotential
  • besitzt eine saubere Ökobilanz
Mögliche Rohstoffe:
  • Altspeisefette
  • Reststoffe aus der Pflanzenölverarbeitung
  • Nicht mehr als Nahrungsmittel verkäufliche, sog. „technische Pflanzenöle“
Vorteile gegenüber herkömmlichen Biokraftstoffen:
  • verwendbar in Reinform ohne motorische Anpassung
  • ausgezeichnete Mischbarkeit mit fossilem Diesel
  • extrem alterungsstabil
  • Kompatibilität mit vorhandenen Systemen
  • keine Auf- oder Umrüstung von Fahrzeugen nötig
  • deutlich längere Ölwechselintervalle möglich